Ernährung

Fünf Lebensmittel für ein gesundes Frühstück

Aufgepasst bei der Frühstückswahl! Gerade am Morgen lauern viele Kalorienfallen! Mit diesen fünf Lebensmitteln bist du perfekt für den Tag gerüstet und beugst Heißhunger vor:

1. Haferflocken – die kleinen Flocken haben es ganz schön in sich. Sie liefern dir neben wichtigen Ballaststoffen jede Menge Energie für den Tag und halten dich lange satt

2. Obst – Egal ob Banane, Apfel oder Beeren. Zwei Portionen Obst versüßen dir den Morgen und haben kaum Kalorien, jedoch jede Menge wichtiger Vitamine!

3. Grüner Tee – mit etwas Honig oder Ahornsirup ein richtiger Wachmacher und man sagt ihm eine gesundheitsfördernde Wirkung nach. Die enthaltenen Gerbstoffe wirken auf Magen und Darm beruhigend und grüner Tee beugt sogar Karies vor.

4. Leinsamen – sie liefern dir neben wichtigen mehrfach ungesättigten Fettsäuren auch eine Menge Ballaststoffe, die deine Verdauung in Schwung bringen.

5. Nüsse – Egal ob Walnüsse, Mandeln, Cashewkerne oder Pekannüsse. Nüsse versorgen dich mit vielen wichtigen Fettsäuren und enthalten wichtiges Eiweiß, liefern Vitamine, Spurenelemente und Ballaststoffe. Ihr hoher Gehalt an Magnesium und Vitamin B machen Nüsse zu einer richtigen "Nervennahrung".

Du bist auf der Suche nach gesunden Frühstücksrezepten? Dann hol dir jetzt mein Buch "Is(s) doch ganz easy" und lass dich inspirieren!

zurück

Mein Account